Sportgemeinschaft DJK 1909 e.V. Andernach

Ihr Sportverein in und um Andernach

Die Geschichte der Fussballabteilung

 

Die "alten Herren" wurden im Jahr 1969 ins Leben gerufen und von den damaligen Initiatoren sind heute noch Erwin Bell sowie H. W. Schickert inaktive Mitglieder.

Dienstags (18:00 - 20:00 Uhr) und Samstags (12:00 - 14:00 Uhr) führen die Fußballer Ihre Aktivitäten aus.

Es wird von den Mitgliedern ein reges Vereinsleben geführt wie z. B. Dienstags ab 20 Uhr Skatabend etlicher Inaktiven, Jahrestouren, Vatertagswanderungen und vieles mehr.

Interessenten wenden sich bitte an

Manfred Lohner  02632 - 492 547 
Paul Spitzlei  02632 - 494 950 

 

Chronik einer 25-jährigen Geschichte

Das Jahr 1994 bedeutet für die Altherrenmanschaft der DJK Andernach wieder ein Jubiläum (Auszug aus der Festzeitschrift 1994).

25 Jahre Altherrenfußball

1969 wurde die Alt-Herren-Mannschaft gegründet. Der Initiative von Erwin Bell, Hans Werner Schwickert und Horst Viohl ist es zu verdanken, dass heute eine Truppe existiert, die stolze 55 Mitglieder aufweist. Mit einem Anfangsbestand von 15 Spielern konnte Mannschaftsführer Hans Werner Schwickert den Spielbetribe aufnehmen und eine Lücke in der Fußballabteilung der DJK Andernach schließen.
Seit dieser Zeit werden jährlich etwa 24 Spiele ausgetragen.
Zum festen Bestandteil im sportlichen Programm gehört die Teilnahme am "Altherren Turnier" beim SV Westhum-Löhnsdorf (in diesem jahr zum 21. mal), weiterhin seit mehreren Jahren das Altherren-Turnier des BSV Andernach (im vorigen Jahr auch Turniersieger).
Auch an mehreren Hallenturnieren wurde erfolgreich teilgenommen.

logo ksk mayen

toto lotto rlp

logo intrain

monte mare logo

stadtwerke andernach

 

Zum Seitenanfang