Sportgemeinschaft DJK 1909 e.V. Andernach

Ihr Sportverein in und um Andernach

Einer großen Herausforderung hatten sich kürzlich die Verantwortlichen des LA TUS Mayen zu stellen, welche als austragender Verein der zweiten Veranstaltung im Rahmen des Kreis MYK Hallen- Team- Cups fast 180 Meldungen von Kindern im Alter von 6 bis 11 Jahren zu verzeichnen hatten. Gut organisiert wurden sie dieser Aufgabe gerecht und führten zügig durch die Kinderleichtathletikwettkämpfe. Während die Teams der Altersklasse U8 insgesamt 3 Disziplinen zu absolvieren hatten, stand für die älteren Jahrgänge der U10 und U12 zusätzlich noch ein Ausdauerlauf auf dem Programm. Lautstark unterstützt wurden die jungen Athleten dabei von Eltern und Großeltern auf der vollbesetzten Tribüne.

Auch der Nachwuchs der DJK Andernach aus der LG Rhein-Wied war vertreten. Sören Schmidt und Felix Assenmacher, beide U8, trugen ihren Teil zu einem gelungenen Wettkampf bei und siegten gemeinsam mit Kinder aus Ahrweiler und Lehmen im gemischten Team "Bunter Kreis" mit dem bestmöglichsten Ergebnis von insgesamt nur 3 Punkten.

Sören und Felix Homepage

Mit dem gemischten Team auf Platz 1: Sören und Felix (Foto: Privat)

In der Altersklasse der U10 als "Andernacher Astronauten" am Start, wurde die LG Rhein-Wied von Lotta Meuter, Isabelle Omar, Paul Raming, Jona Carstens, Luana Legaye und Matz Auer vertreten. Nach einem herausragenden Start bei der Weitsprungstaffel belegte das Team am Ende einen sehr guten 5. Platz in einem großen Teilnehmerfeld (9 Teams insgesamt).

U 10 Homepage

Die U10 bei der Siegerehrung ... (Foto: Privat)

Krankheitsbedingt hatten die "Wilden Huskies" der U12 zwei Ausfälle zu kompensieren und konnten verletzungsbedingt am Ende auch nur noch mit 5 Athleten/innen zum Ausdauerlauf antreten. Unbeeindruckt davon demonstrierten Julia Wagner, Lara Auer, Kathleen Küch, Lena Montermann, Hana Idrizovic, Paul Rasch, Samuel Lehnart sowie der noch kurzfristig eingesprungene Paul Meuter trotzdem starke Leistungen und belegten am Ende in einem ebenfalls großen Teilnehmerfeld (auch 9 Teams insgesamt) einen hervorragenden 4. Platz und dies, obwohl die Athleten mit einer Ausnahme alle noch dem jüngeren Jahrgang der U12 angehörten.

U 12 Siegerehrung Homepage

... und die U12 bei der Siegerehrung (Foto: Privat)

Alle Informationen zu diesem Wettkampf finden sie auch unter: http://www.lvrheinland.de/index.php?id=647&wid=13637&start=1520118000

Wir bedanken uns bei Dieter Lösch für den Artikel über diesen Wettkampf.

logo ksk mayen

toto lotto rlp

logo intrain

monte mare logo

stadtwerke andernach

 

Zum Seitenanfang