Sportgemeinschaft DJK 1909 e.V. Andernach

Ihr Sportverein in und um Andernach

 

Bei den Deutschen Meisterschaften im Nürnberger Max-Morlock-Stadion überzeugte bei widrigen Wetterverhältnissen die 4x100m Staffel der Männer in Saisonbestleistung von 40,49 Sekunden.

Damit belegten die Sprinter der LG Rhein-Wied Rainer Macamo, Hendrik Reinhard, Pascal Kirstges und Daniel Roos bereits zum dritten Mal in Folge den vierten Platz zum Saisonhöhepunkt. Verletzungsbedingt konnte Roger Gurski leider nicht sein Team unterstützen.

Mit neuem Deutschen Rekord ging die Goldmedaille an das Team des TV Wattenscheid 01.

Nicht ganz so gut lief es in den Einzeldisziplinen. Hier war bereits nach den Vorläufen Endstation. Pascal Kirstges lief über 100m 10,91 Sekunden, Jessica Roos benötigte 11,93 Sekunden. Viktoria Müller beendete die 100m Hürden nach 14,26 Sekunden und Hendrik Reinhard schloss die 400m Hürden in 54,15 Sekunden ab.

Mit der viertbesten Meldezeit durfte im Vorfeld auch die Frauenstaffel auf eine gute Platzierung hoffen, konnte dann aber auf Grund eines krankheitsbedingten Ausfalles nicht an den Start gehen.

Alle Informationen zu diesem Wettkampf finden sie auch unter: https://www.lvrheinland.de/index.php?id=647&wid=13750&start=1532037600

Wir bedanken uns bei Anja Zeitz für den Artikel über diesen Wettkampf.

logo ksk mayen

toto lotto rlp

logo intrain

monte mare logo

stadtwerke andernach

 

 


 

Zum Seitenanfang