Sportgemeinschaft DJK 1909 e.V. Andernach

Ihr Sportverein in und um Andernach

U20- Volleyball- Damen/ KO- Lützel. Mit einem dritten Platz kehren die DJK- Damen von der U20- Vorrunde zur Rheinlandmeisterschaft zurück in die Bäckerjungenstadt.

u20 team 1718

h. li.: Erika Spindler (C), Lorena Keikert, Lea Scherer, Maike Keller, Emmi Hellinger

v. li. sitzend: Lisa Spindler, Alicia Schamber

Weiterlesen ...

Volleyball/Sinzig/ Pokal. Die Damen qualifizieren sich als Zweiter für die VV-Rheinland- Pokalendrunde.

smiley pokal

Weiterlesen ...

 Mit reduziertem Kader geht's in neuformierter Liga auf Punktejagd

DJK Andernach 2- VC Neuwied 3            0-0

DJK Andernach 2- SV Rheinbreitbach 1  0-0

2d 1617 hp

Andernach/ BBS. Damen beginnen direkt mit einem Heimspiel die neue Saison. Gegner sind Neuwied und Rheinbreitbach.

Wie schon fast gewohnt, ändert sich der Kader von Jahr zu Jahr. Auch in dieser Saison werden wieder einige die DJK verlassen, andere kommen hinzu, einige stehen nur eingeschränkt zur Verfügung. Fest verlassen haben/ werden uns Lucie Wunder und Leo Weber, beide aus beruflichen Gründen. Lucie ist näher an ihren Arbeitsplatz Bonn gerückt und wechselt sportlich zur SSF Fortuna Bonn 2. Dort trifft sie auf Sebastian Voss, der auch schon die DJK- Farben vertreten hat.

Leo Weber startet eine Ausbildung in München, wird uns in Kürze verlassen. Ebenfalls fehlen, zumindest bis zur Rückrunde, wird Lisa Kries die in Sigmaringen ihre berufliche Grundausbildung absolviert. Auch bei Janina Astapowski, Shari Lehmann, Tanja Kage und Selina Thelen ist aufgrund neuer Lebensumstände abwarten angesagt.

Dazu kommen die Langzeitverletzten Lorena Keikert und Jule Jax, bei denen noch nicht absehbar ist ob und wann sie wieder einsatzfähig sind/ werden.

Zum Glück stossen aus Oberbieber Julia Schulz und Jasmin Fuchs zum Team, eine weitere Alternative könnte Alisa Nikolaeva werden. In der Saison 17/18 wird nur in einer 6er- Gruppe gespielt, daher fallen nur 8 Spieltage, statt der üblichen 12 an. Gestartet wird Mitte September mit einem Heimspiel gg Neuwied und Rheinbreitbach, es geht also direkt in die "Vollen".

Für die DJK 2 spielen: Janina Astapowski, Kathi Baumann, Jasmin Fuchs, Emmy Hellinger, Lea Hilt, Jule Jax, Maike Keller, Lisa Kries(?), Nici Köhler, Sharon Lehmann(?), Elena Mecklenbeck, Alisa Nikolaeva(?), Alicia Schamber, Lea Scherer, Lisa Schmitz, Julia Schulz, Lisa Spindler. Coach: Erika Spindler

DJK Andernach 2- VC Neuwied 3 + Rheinbreitbach 1

Sa., 16. September, ab 15.00 in der BBS 


 vvr logo Spielplan 2. Damen 2017/ 18        vvr logo Bezirksklasse- Rhein/Ahr (Tabelle) 

DJK- Formation mit Auftaktsieg in der Saison 16/17

hobby 1sptg 1617

hinten links: Christoph Münch, Rene Gärtner, Benita Roos, Walter Roos, Thino Spindler
Mitte: Tina Grabasch, Manu Gesell
vorne: Heike Herrmann

DJK- Volleyball- Hobbies/ Sinzig. Mit einem Erfolg steigen die DJK- Hobbies in die Spielrunde 16/17 ein. In Sinzig (Gastgeber TV Bad Breisig) erspielte sich das Team um ihre Zuspielerinnen Manuela Gesell und Heike Herrmann nach Vor- und Zwischenrunde die Finalteilnahme. Unter Aufbietung der letzten Reserven, gelang es auch hier die entscheidenden Punkte einzufahren und den ersten Turniererfolg in der laufenden Runde einzutüten.

 

vvr logo Turnierrunde Hobbies Saison 2015/16          vvr logo Tabelle Rheinliga- B- Nord

logo ksk mayen

toto lotto rlp

RaiBa Mittelrhein

logo intrain

monte mare logo

stadtwerke andernach

 

Zum Seitenanfang