Volleyball/ DJK- Hobbies. Nochmal alles rausgehauen, Mixed- Hobbies siegen in Vallendar.

hob val

..."Drei Damen vom Grill"  u. die "Last-Men-Standing" ;)

Foto: Hermes Jaico Garcia

Hobbyrunde/ Vallendar. Sie können es noch. DJK Hobbies landen in Vallendar den ersten Turniersieg der laufenden Spielrunde. Senioren im 10. Frühling ;)

In Vallendar mussten sicherlich einige die Altersbeschwerden zuerst abschütteln um dann das Turnier zu rocken, das dürfte man als Kurzbeschreibung sicherlich gelten lassen. Dabei setzte es zu Turnierbeginn gleich den ersten Dämpfer, ohne richtigen Spielfluss musste man gleich den ersten Satz dem Gegner überlassen. Zu allem Überfluss verletzte sich kurze Zeit später eine DJK- Spielerin am Sprunggelenk und konnte nicht mehr weiterspielen. 

Jetzt waren Helden gefragt, also ging es mit reduziertem Kader (3 Damen + 4 Herren) weiter. "Die Mannschaft" kam immer besser ins Rollen, gewann all ihre Spiele und musste nur noch gegen die AHS- Koblenz im Endspiel einen Satz abgeben. So ist die Hobby- Volleyballgeschichte wieder mal um ein Märchen reicher. In ihrem mindestens 10. Frühling landen die DJK'ler/innen wieder mal einen Triumph der Weisheit! ...Mein Gott, wo soll das nur enden...;) 

Warnung: Vorsicht, es wurde nicht mit Humor gegeizt! Zum Schluss noch Gute Besserung an Sabine, ..."et hätt noch immer jot jejange!"

Logo VVR Spielplan Rheinliga B Nord                               Logo VVR  Tabelle Rheinliga B Nord