Sportgemeinschaft DJK 1909 e.V. Andernach

Ihr Sportverein in und um Andernach

 

VV-Rheinland/ Pokalendrunde. Die neuformierte SG- Truppe stand in Etzbach erstmals gemeinsam auf dem Feld. Im Finale unterlag sie dem FC Wierschem glatt mit 0-3.

Gegen die VSG Sinzig konnten die SG- Ladies sich mit einem Sieg noch ins Finale spielen, dort erwies sich der Ligakonkurrent u. Mit- Meisterschaftsfavorit FC Wierschem als zu stark für die junge Truppe von Coach Willi Dauer.

Etwas seltsam war bestimmt das erstmalige Aufeinandertreffen mit letztjährigen Mannschaftskolleginnen, Christina Meurer u. Lisa Röder tragen jetzt das FC- Trikot. Trotz der Finalniederlage beim VVR- Pokal haben sich die Damen auch für die VVRP- Endrunde platziert. Am 23. September wird diese im Rhein-Wied- Gymnasium (Neuwied) ausgetragen. Gastgeber ist der TV Feldkirchen. Spielbeginn ist um 10 Uhr.

Bei den Frauen spielen: FC Wierschem, SG Andernach/Neuwied, TGM Mainz-Gonsenheim, ASV Landau

Für den ersten gemeinsamen Auftritt sind sicher alle zufrieden, den Endrunden- Auftritt wird man dann nutzen um sich noch besser einzuspielen. In der Liga wird der Klassenerhalt für das junge Team erstes Ziel sein. uj

Für die SG in Etzbach am Start: Emma Fuchs, Eileen Clasani, Hannah Dauer, Thea Monzen, Miri Sevenich, Lisa Spindler, Maike Thielmann u. Anna Reudelsdorf. Coach: Willi Dauer

logo ksk mayen

toto lotto rlp

logo intrain

monte mare logo

stadtwerke andernach

 

 


 

Zum Seitenanfang