Regionalliga spielt in 2 Staffeln um Auf- und Abstieg
Mittelrheinvolleys Team 2021

li-hi: Willi Dauer, Noreen Geenen, Rebecca Bermel, Vanessa Trambow, Eileen Clasani, Rebecca Dill, Miri Sevenich, Fabian Mohr

Mitte: Alex Schäfer, Lisa Spindler, Kathi Lettl, Thea Monzen, Hannah Dauer, Emma Fuchs, Maike Thielmann

vorne: Anne Kühlewind, Annie Harre

button unten HYGIENEKONZEPT >>MITTELRHEINVOLLEYS<<

Nach langer Volleyballabstinenz werden die Mittelrheinvolleys wohl im Oktober in die "Neue" Saison starten. Nachdem der Trainingsbetrieb in Neuwied schon wieder aufgenommen wurde, inklusive Corona- Tests und diversen Einschränkungen, soll auch der Ligabetrieb wieder zur Normalität kommen.

Zurück zum sportlichen Teil. Da die DVL die Liga in Coronazeiten auf 12 Teams aufgestockt hat, käme es bei normalen Spielmodus (Jeder vs Jeden) zu erheblich mehr Spieltagen. Um dem aus dem Weg zu gehen, wurde beschlossen in 2 Staffeln eine Art Vorrunde mit 6 Teams zu spielen. Mit Hin- und Rückspiel kommt man so auf 10 Spieltage. 

Danach bilden die 3 besten Teams beider Staffeln die Aufstiegsrunde u. die 3 Schlechtesten die Abstiegsrunde. Dabei spielen die Teams in Hin- und Rückspiel nur gegen die Teams der anderen Staffel, nicht nochmal untereinander. Ersteinmal wird diese Regelung nur für die Saison 21/22 gelten.

Kadermässig wird sich bei den MR- Volleys nicht viel ändern, lediglich Anne Kühlewind (Bundeswehr, neuer Standort) und Rebecca Bermel haben das Team verlassen. Verstärkung bekommen die Damen aus Paderborn, mit Senta Barke wechselt eine schlagkräftige Linkshänderin zu den MR- Volleys. Mit einbauen will das Trainerteam um Willi Dauer und Fabian Mohr das Eigengewächs Alice Turmovich. Die 16- Jährige besticht jetzt schon mit guter Technik, Einsatz und aufkommender Schlaghärte. Man darf auf ihre Entwicklung gespannt sein.

Starten werden die Damen direkt mit dem Derby gegen die Damen vom FC Wierschem) am 9. Oktober in der GSR+- Halle, Spielbeginn ist um 19 Uhr.

CORONA- HINWEIS: Zugang zum Spiel haben:

OHNE TEST

- Geimpfte + Genesene,

- Kinder bis einschliesslich 11 Jahren,

- Jugendliche von 12- 17 Jahren mit Schülerausweis. 

MIT TEST: 

maximal 25 nicht immunisierte Personen (Warnstufe 1)

- Erwachsene

- Kinder von 12- 17 Jahren ohne Schülerausweis 

Die Kontakterfassung (Pflicht) findet per QR- Code (Luca- App) im Eingangsbereich statt. Unser Hygiene- Team hilft beim "einloggen".

Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, wird im Rahmen des Hausrechts der Zutritt oder Aufenthalt verwehrt, ebenso Personen mit erkennbaren

Symptomen einer Atemwegserkrankung.

Alle Maßnahmen wurden mit dem Ordnungsamt der Stadt Andernach abgestimmt.

Eine >>Voranmeldung<< wie letzte Saison ist nicht nötig.

(10/ Okt / 2021) uj

In der Regionalliga  werden fighten: Senta Barke, Eileen Clasani, Hannah Dauer, Rebecca Dill, Emma Fuchs, Noreen Geenen, Annie Harre, Katharina Lettl, Thea Monzen,  Alexandra Schäfer, Miri Sevenich, Lisa Spindler,  Maike Thielmann, Vanessa Trambow, Alice Turmovich. 

Coaches: Willi Dauer + Fabian Mohr

Trainingszeiten: Montag, Mittwoch + Freitag: 18-20 Uhr Geschwister-Scholl-Realschule

Regionalliga Süd/ West- Staffel "B" - 2021/ 22: Mittelrheinvolleys, TSV Hanau,  TGM Mainz- Gonsenheim,  Bad Soden 2, FC Wierschem, VC Wiesbaden 3

dvv logo Spielplan 1. Damen Saison 2021/ 22 + Tabelle (integriert)             

corona absHYGIENEKONZEPT >>MITTELRHEINVOLLEYS<< (Zuschauer)/ GSR+ Andernach

corona abs- HYGIENEKONZEPT >>MITTELRHEINVOLLEYS<< (Zuschauer) / Ludwig-Erhard-Schule Neuwied