Volleyball/ Mittelrheinvolleys. Klare Niederlage für die MR-Volleys im Spiel um die "Goldene Ananas"

MRV Hanau Satz 3 1 web... Noreen Geenen u. Rebecca Dill im Block gg den TSV Hanau

pfeil kr unt Corona- Hinweis pfeil kr unt 

Andernach/ GSR+ Sporhalle. Relativ chancenlos musste man sich der stark aufspielenden hessischen Vertretung in drei Sätzen geschlagen geben.

Mittelrheinvolleys 1- TSV Hanau   0-3

( 12-25, 17-25, 20-25 )

Am Sonntag Nachmittag konnten die MRV- Damen die TSV Hanau zum Spiel um die "Goldene Ananas" in der GSR+- Halle begrüssen. Für beide Teams war schon vorher alles klar, keiner konnte etwas zählbares für die Endrunde mitnehmen. Etwas interessantes gab es dann aber doch, für die Rheinländerinnen lief mit Lea Jaklen erstmals eine "Rückkehrerin" an alter Wirkungsstätte auf. Lea hat ihre ersten Volleyballjahre bei der DJK Andernach bestritten und wird ab jetzt das Team über Aussen verstärken. Für die verletzte Maike Thielmann übernahm Rebecca Dill wieder die Regie im Spielaufbau.

MRV Hanau Satz 2 1 web

...es ging schnell bei der TSV Hanau, Rebecca Dill im Einzelblock gg die Gäste

Im ersten Durchgang kam das Mohr/ Dauer- Team mit den Gästen überhaupt nicht zurecht. Die Annahme hatte einige Probleme den Ball präzise zum Zielspieler am Netz zu bekommen. Einige Bälle gerieten zu lang und wurden dankbares Opfer für die Angriffsreihe um Mittelblockerin Ruth Grutzeck. Mit 25-12 ging der erste Satz dann auch deutlich an die Gäste.

Leider lief es im zweiten Satz auch nicht viel besser. Hier und da blitzte das Können auf, allerdings nicht konstant genug um Hanau irgendwie gefährlich zu werden. Auch fand sich selten ein Mittel gegen die agile Aussenangreiferin Pamela Blazek. Gerade ihre Angriffsreihe dominierte das Angriffsgeschehen klar und deutlich. Den MR- Volleys gelangen diesmal zwar 5 Punkte mehr, vom Satzgewinn musste aber keiner träumen.

MRV Hanau Satz 2 2 web

Vanessa Trambow (rechts im Block) macht "dicht"

So ganz glatt wollte sich aber keiner vom "Team Sevenich" geschlagen geben. Im Abschlusssatz wurde nochmal jeder Stein umgedreht und alles versucht um sich in den vierten Satz zu retten. Die Gastgeberinnen hielten auch lange dagegen, erzielten sehenswerte Punkte über ihre Angreiferinnen und doch reichte es am Ende nicht.

MRV Hanau Satz 1 web

...der Block (Trambow, Fuchs) steht, aber Hanau findet eine Lösung

In der entscheidenden Phase erlaubte sich das Team in Summe zu viele Eigenfehler (Annahme) um der TSV einen Satz abzuringen. Glückwunsch an die TSV Hanau, die Goldene Ananas geht nach Hessen ;)

MRV Hanau Satz 3 0 web

Alice Turmovich hat den Ball im Blick

Wie schon eingangs geschrieben, hatte die Partie eher Trainings- und Showcharakter, Hanau wird in der Aufstiegsrunde spielen, die Mittelrhein- Ladies kämpfen um den Klassenerhalt. Weiter geht's am 30. Januar wieder daheim, wer der erste Gegner sein wird lässt sich aber Stand heute noch nicht sagen. Die neuen Gegner heissen auf jeden Fall TSV Auerbach, Eintracht Frankfurt und der DVV- Stützpunkt Südwest. Ein kleiner Vorteil dürfte es sein, dass die Ladies 9 ihrer 10 Punkte mit in die Endrunde nehmen (...alle Punkte gg Gegner aus der unteren Hälfte).

Die Heimspiele finden in folgender Reihenfolge statt: 1. MRV- Eintracht Frankfurt (06.02.), 2. MRV- DVV-Stzp (19.02.), 3. MRV- TSV Auerbach (26./ 27.03.)

Für die MR- Volleys aktiv: Eileen Clasani, Rebecca Dill, Hannah Dauer, Emma Fuchs, Noreen Geenen, Alex Schäfer, Miri Sevenich, Lisa Spindler, Maike Thielmann, Vanessa Trambow, Alice Turmovich. Es fehlten: Anni Harre, Kathi Lettl, Thea Monzen. Coaches: Willi Dauer, Fabian Mohr.

nächster Spieltag:

DVV Stützpunkt Südwest-  Mittelrheinvolleys

29./ 30. Januar 2022, xx.00 Uhr, in Wiesbaden (genauer Termin folgt noch)

GPS- Koordinaten: GSR+, Andernach (PARKPLATZ) 
50.431608, 7.403454

Plus-Code: 

CCJ3+J9W Andernach

...bitte nicht die "Offizielle Schuladresse" (Salentinstrasse...) benutzen, sie führt euch hinter die Schule und nicht zur Halle!!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Corona- HINWEIS:

Bei den MR-Volleys gilt die 2G+- Regel= geimpft oder genesen + negativer Test. Dazu kommt die Kontakterfassung:

Ausnahmen:

1. Menschen mit Boosterimpfung, Status gilt ab dem Tag der Boosterung können ohne Test rein

2. Kinder unter 12 Jahren und 3 Monate können ohne Test rein

3. für "ungeimpfte" Kinder/ Jugendliche zwischen 12 J. u. 3 Monaten bis einschliesslich 17 Jahre gilt 3G ( genesen, getestet)

Es gilt die Maskenpflicht, ausser beim Verzehr von Essen + Getränken

 

Die Kontakterfassung wird mit der LUCA- App erfolgen, Gäste ohne Smartphone werden handschriftlich erfasst. Kontrolliert wird auch der Impfstatus, also bitte an die Nachweise und Perso denken.

Zuschauer betreten die Halle bitte über den Haupteingang in der Ludwig- Hillesheim- Strasse.

Sportler/ Schiedsrichter kommen bitte über den Eingang vom Schulhof (Einfahrt + Parkgelegenheit ) aus in die >>Passiv- u. Aktivzone<<.

Eine >>Voranmeldung<< wie letzte Saison ist nicht nötig.

Alle Maßnahmen wurden mit dem Ordnungsamt der Stadt Andernach abgestimmt.

Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, wird im Rahmen des Hausrechts der Zutritt oder Aufenthalt verwehrt, ebenso Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegserkrankung.

Stand: Mo, 17. Januar 2022

dvv logo Spielplan/ Tabelle 1. Damen Saison 2021/22 

 corona absHYGIENEKONZEPT >>MITTELRHEINVOLLEYS<<  / GSR+ Andernach ### Update vom 07-Jan-22 ###

logo lsbrlp 1 LSB- Kurzversion der akt. Coronaverordnung vom 14. Jan. 2022