Volleyball/ Regionalliga. SG- Damen werden nächste Saison in der Regionalliga SÜDWEST antreten und starten in Mainz.

Mitte September soll die Spielrunde starten, so lange die Coronazahlen gut sind.

Der erste Auftritt führt nach Mainz, ehe dann eine Woche später das "Finale" der Coronasaison "nachgeholt" werden kann. Die "Pandas" empfangen dann am Samstag Abend des 19. Septembers den TV Holz 2 in der REALSCHULHALLE.

Weiterhin steht den Damen womöglich noch ein Namenswechsel bevor. Aus der SG Neuwied- Andernach könnte eine SG Rhein- Wied- Volleys oder Mittelrhein- Volleys entstehen. Die Idee dahinter ist es mehr Regionsnähe zu erzielen um mehr Sponsoren zu gewinnen und eine bessere Hinführung von Jugendlichen an höhere Leistungsstufen zu ermöglichen. Im besten Fall an die  2. Bundesliga.

In Zeiten der sinkenden Mitgliedszahlen im Volleyballbereich, werden Kooperationen unumgänglich sein um ein gewisses Team- und Spielniveau zu halten. Entschieden ist das aber noch nicht.

Stand: 07. August 2020

 TGM Gonsenheim- SG Neuwied-Andernach (evtl. noch Namenswechsel)

Samstag, 12. September, ab 16 Uhr im NSH Otto Schott- Gymnasium Mainz

dvv logo Spielplan 1. Damen Saison 2020/21